In vorangehenden Artikel habe ich geschrieben, dass ich in der Moderationsschleife auf dem Blog http://scienceblogs.de/geograffitico gelandet bin.

Ich habe kein Anzeichen darauf oder gar Beleg dafür, dass dies absichtlich geschehen ist. Es kann zwar nicht nur an einer Vielzahl an Links liegen (damit würde man übrigens auch bei mir zuerst in der Moderationsschleife landen), da auch Beiträge ohne jeden Link darin gelandet sind (zum Beispiel dieser hier) und ich weiß nicht woran das liegen könnte. Jedoch muss ich betonen, das bisher ausnahmslos jeder meiner Beiträge letztendlich unzensiert veröffentlicht wurde und die Einreihung in die Moderationsschleife unvorhersehbar, aber auch nur sporadisch geschieht. Manche Kommentare wurden direkt veröffentlicht, andere wiederum, unabhängig von der Länge und der Anzahl des Links, landeten erst einmal in der Moderation.

Auch mein Beitrag, der zuerst im Spamfilter landete, wurde letztlich veröffentlicht.

Dies spricht insgesamt dafür, dass dies nicht absichtlich geschieht (sonst müsste es ausnahmslos alle meine Beiträge ab einem bestimmten Zeitpunkt betreffen und nicht nur sporadisch einige). Leider ist ansonsten aber auch kein Grund erkennbar, warum wordpress das macht, insbesondere bei Kommentaren ohne Link, sowie sehr kurzen Beiträgen.