Wie erklärt man einem rechts-religiösen Fundamentalisten, warum seine Religion kein Grund ist, jemandem Rechte vorzuenthalten?

So: Writing The Wrongs About Rights